logo

Lohe 5     91550 Dinkelsbühl     Tel.: 09851-2189     Fax: 09851-4896     E-mail: elfi@fraunholz.net
Reiterferien für Kinder, Jugendliche und Schulklassen - Wanderritte - Tagesritte - Wochenenden - Wanderreitstation

Philosophie
Reiseversicherung
Buchungsformular
Zimmer
Aufenthaltsräume
Freizeiteinrichtungen
Gartenanlage
Reitmöglichkeiten
"Hausordnung"
Tagesablauf
Bilder der Woche
Wanderreiten
Erwachsene und Familien
Schulklassen
Unsere Hunde
Stellenangebote
Anreise
Kontakt
Impressum

logo

Ferienarbeiterseminar - Bewerbung


Ferienarbeiterseminar 2017

 


 

Wo ?            Reiterhof Fraunholz

Wann ?       vom 04. Nov – 05. Nov 2017 Anreise Samstag bis 8:30 Uhr


                                                                        Abreise Sonntag ab 16 Uhr

Wer?            Das Ferienarbeiterseminar ist für all diejenigen gedacht,  die einmal in Lohe Ferienarbeit machen wollen.


Ferienarbeit bedeutet für euch, dass ihr dem Team im Stall helft (Longen geben, Führausritte leiten, die Kindern beim Putzen, Satteln und Trensen unterstützen) und ein abwechslungsreiches Nachmittags- bzw. Abendprogramm für und mit den Kindern gestaltet.

                      Alter:                              Ihr müsst mindestens 15 Jahre alt sein.

                      Voraussetzungen:     Ihr müsst schon mehrere Jahre in der Galoppgruppe reiten.

Ihr solltet auf unserem Hof mind. schon 4 Wochen verbracht haben.

Kenntnisse über Longenunterricht, müssen nicht unbedingt vorhanden sein, aber es wäre gut, wenn ihr das Longieren eines Pferdes trainiert (falls ihr daheim die Möglichkeit habt).

Ihr solltet gut gelaunt, motiviert, lustig, kreativ und vor allem kinderlieb und geduldig sein.

Was?                     Wir werden euch sowohl theoretisch (Wissenswertes zum Programm, „was tun wenn...“), als auch praktisch (z.B. Longieren üben und Anfänger unterrichten, Futter vorbereiten…) für die Ferienarbeit vorbereiten. Der Abend wird spontan geplant. Falls es zeitlich zu verwirklichen ist, werdet ihr einmal zum Reiten kommen. Dies wird aber kurzfristig geplant.


Weshalb?            Das Ferienarbeiterseminar ist Voraussetzung, wenn ihr auf unserem Hof Ferienarbeit machen wollt. Nur so können wir uns sicher sein, dass ihr eine Ferienarbeitswoche gut und möglichst stressfrei übersteht und uns eine Hilfe seid.

Kosten des Seminars:    kostenlos, aber es wird Engagement und Durchhaltevermögen erwartet

Leiter des Seminars:      Julia Geisenhof-Kunz, Katrin Walker

Mitbringen:                        Reitsachen, Material zum Schreiben und Basteln, gute Laune, Engagement, und evtl. Fragen, die euch im Vornherein schon eingefallen sind

Anmeldung:                                      Bitte das Formular BIS 15. Oktober  2017 vollständig ausfüllen !!!


Bitte achtet beim Foto darauf, dass man euch auch wirklich erkennt!!! Ohne Foto kann die Bewerbung eventuell erst zweitrangig beachtet werden.


EINLADUNG: Eine Anmeldung heißt noch nicht, dass ihr zum Seminar eingeladen werdet, da wir nur eine bestimmte Anzahl annehmen können und zusammen mit Kim  diejenigen auswählen werden, von denen wir glauben, dass sie für eine Ferienarbeit geeignet sind. (Zum Beispiel Mädchen / Jungs, die bisher in den Ferien schon durch Hilfsbereitschaft aufgefallen sind etc.). Wir bitten das zu berücksichtigen !!!


Die Einladungen werden bis 22. Okt. 17 per Email verschickt.

Vorname
Nachname
e-Mailadresse *
Geburtsdatum
Telefon/Handynummer
Wei oft warst du schon bei uns?
Mein Name bei Facebook lautet:
Ich bin:
Schüler/in
Student/in
Arbeitnehmer/in
Meine Reiterfahrung:
Bitte hier die Anzahl der Reitjahre, welche Reitabzeichen, evtl. Erfahrung beim Longieren und Anfägerunterricht erwähnen.
Mit wem evtl. als Partner möchtest du Ferienarbeit machen?
Warum willst du Ferienarbeit machen?
Fragen oder Sonstiges, was du uns mitteilen möchtest:
Bitte hier Bild hochladen, worauf du gut erkennbar bist.